Home sweet home..

Kurzes Update:ich fuehle mich hier in sydney wie zu Hause...bin vorhin(vor ca 6stunden) mit dem franzosen in ne Bar und es gab Jaegermeister...und das schoenste ist: Ich habe prompt connections geschlossen und mit dem Team Jaegermeister getrunken...kommt das wem bekannt vor??? *grins*

Ausserdem ist hier ein total liebes suesses maedel an der rezeption die mich letzte nacht (ja, ich hab immernoch nicht geschlafen) durchs hostel gefuehrt hat. Sie wohnt auch hier und hat ne nette kleine wohnung wo wir gleich zusammen einen Kaffee trinken...danach geh ich mir klamotten holen und rock China-town...ich find das ist ein Plan!

Die rezeptions-ische ist uebrigens eine Mischung aus Rahel,Mira,Ina und Maggi...Brabbelt ohne Punkt und Komma, erfindet seltsame Woerter und ist einfach cool...von Heimweh keine Spur...Schoene sache...

12.11.08 20:34, kommentieren

Thank god I'm kind of social...

So ihr Lieben...ich bin jetzt nach 48 stunden endlich angekommen...Es fing eigentlich alles ganz chillig an bis der scheiss flug Verspaetung hatte und ich meinen anschlussflug in London verpasst hab...aber was machen die cleveren Menshen von british airways dann? richtig! Sie buchen um und spendieren mir eine Nacht mit abendbuffet und fruehstueck im Hilton Hotel am London Heathrow airport...sehr cool...Hab natuerlich da auch kraeftig chaos verbreitet wie sich das eben so gehoert...hab so ne doofe absperrung uebersehen und alles umgerissen was zur verfuegung stand. die polin an der rezeption hat sich weggeschmissen...soviel zum Thema 5 Sterne

Naja, die Katastrophe ist aber direkt weitergegangen...also der Flug von London nach Singapur war schonmal ziemlich stressig und ich hab weder im Hotel noch auf dem Flug irgendwie geschlafen...dann bin ich in Singapur in der Raucherpause fast umgekippt weil wir zum rauchen raus mussten und in Malaysia ein etwas anderes...um nicht zu sagen hoechst tropisches klima herrscht...

 Als ich dann in Sydney angekommen bin wollte ich nurnoch mein Gepaeck schnappen, die orga anrufen und ins hostel...daraus wurde aber nix weil mein Gepaeck verloren gegangen ist. Jetzt sitze ich im hostel, hab grad geduscht aber immernoch die Scheisse von montag an und will nurnoch in den pub und ein kaltes bier geniessen. hab auch schon 2 Leute die mitkommen...nen Franzosen und n Maedel aus England...beide super cool...

 Werd meine Klamotten erst uebermorgen kriegen und muss deshalb morgen shoppen gehen...bittere Sache...*grins*...hab grad noch was probleme mit der auslaendischen tastatur...die gute deutsche Qualitaetsware gibt es hier eben nicht....die tasten klemmen...*grins*

 Alles in allem geht es mir aber sehr gut abgesehen davon, dass ich halt keine Klamotten hab und alle auf meinem Zimmer schon schlafen u ich das mit dem Bett nicht gebacken krieg weil die heute morgen um 5 hier angekommen sind u ich die nicht wecken will...wuerden die das tun wuerd ich sie umbringen...

Nun ja, macht euch keine Sorgen mir geht es gut...verklatschte Leute finden immer einen Ausweg ich hoffe euch gehts auch gut und ihr rockt die city (im uebrigen kann ich hier auch abends im shirt rumlaufen und sydney bei nacht ist ein traum)

 Werd morgen neues berichten...oder uebermorgen...wenn mein gepaeck da ist...

Adios amigos!!!

2 Kommentare 12.11.08 13:30, kommentieren