...Fremantl ist wie aachen...

...nur kleiner und sonniger...

Wollte mal nen kurzen Bericht ueber die letzten tage loswerden...sie waren was Gefuehle angeht ziemlich gemischt. Dadurch, dass ich einfach in nem ueblen Kaff gelandet bin hab ich ziemlich heimweh. wohn in nem aussenbezirk u brauch 40 minuten zu fuss bis in die "Stadt".

Wie erwaehnt wohne ich bei Melissa ( Hippie-Ische mit dem Bart) zusammen mit noch ner reisenden Hippie-Ische ohne Bart aus Neuseeland...ist ganz okay nur eben fern ab vom schlag und sehr ruhig...ausserdem kann man nicht mehr klischee hippie sein als melissa...sie kifft zwar nicht (was ich auch sehr gut finde), aber dafuer hat sie das seltsame Hobby mit baeumen zu reden...also wirklich mit denen reden! Wenn du mit der die Strasse langgehst bleibt sie stehen und sagt nem Baum hallo...schon sehr seltsam, aber das Zimmer ist guenstig, ich hab ne dusche und die beiden sind wirklich liebe menschen die sich wirklich darum sorgen, dass es mir gut geht.

Kiwi(die aus neuseeland) hat mir vorgestern beigebracht wie man sushi macht und so. war schon cool.

Gestern hab ich nach der Jobsuche ein paar Leute kennengelernt die die Vorband von Xavier Rudd (einer der bekanntesten australischen kuenstler) sind. Haben den Rest des Tages zusammen verbracht und ich hatte ziemlich viel spass. Haben mit der Statue von Bon Scott gerockt und uns viel uebers reisen unterhalten. Ausserdem haben sie mich auf die gaesteliste fuer das konzert heute abend geschrieben und wenn alles gut geht kann ich als roadie oder flyer-verteiler bei denen anfangen. Also kostenlos reisen, unterkunft und essen und bekomm auchnoch geld dafuer. Waer natuerlich cool. Ansonsten hab ich aber in so ziemlich jedem laden hier im Dorf ne Bewerbung abgegeben (duerften an die 30 sein) und muss jetzt mal abwarten, ob sich wer meldet aber die Leute mit denen ich gesprochen hab menten ich haette mit meinen skills ziemlich gute chancen was zu finden...

 Ausserdem habe ich mein plaene geaendert. ich werde von hier aus wieder rueber zur ostkueste weil es in darwin und cairns langsam auf die 40grad zugeht und das dann doch etwas zu warm ist wenn man bedenkt, dass es noch waermer wird im Laufe der naechsten wochen. Ostkueste sind zwar dann auch 30 grad, aber am meer ist es doch was anderes als in einer Tropenregion. Ausserdem sind die Jobaussichten da besser und ich hab mehr Menschen um mich.

Leute, merkt euch eins: Nehmt euch immer einen Reisepartner mit oder seht zu, dass ihr wen kennt wo ihr hinfahrt sonst fuehlt ihr euch mal verdammt verloren und das ist das beschissenste gefuehl das man haben kann. Keine chance irgendwas zu geniessen.

Ich wollte diesen Trip zwar machen um allein zu sein und so, aber es war ne Scheiss Idee und ich wuerde es beim naechsten mal anders machen!

Nun gut, ich werde jetzt mal runter in die Stadt gehen und schauen, ob es noch nen Laden gibt der meine Bewerbung noch nicht hat...ich hoffe es meldet sich wer in den naechsten tagen. Drueckt mir die Daumen!

 

1 Kommentar 27.11.08 04:30, kommentieren

so zwischendrin...

...werd mich jetzt sehr wahrscheinlich wiedermehrere tage nicht melden koennen...heute gehts nach fremantl...hab da ne Unterkunft und mehrere Jobangebote bekommen...baeckere und refiller in nem supermarkt klangen vielversprechend was die bezahlung angeht...bis denne!

24.11.08 00:41, kommentieren

Travel around...

...and be yourself...

Also...ich hab in den letzten 2 wochen viel gelernt...und mir ist in den vier tagen auf dem monkey mia trip viel aufgefallen: ich bin immernoch genauso horst wie sonst auch...waren in ner Gruppe von 12 leuten + Reiseleiter (marc) unterwegs...hab da n maedel bei gehabt die ich mal extrem suess fand (lauren, 21 aus england) und dann dacht ich mir ich halt mich fern dann blamier ich mich nicht...pustekuchen...apfel essen und cool sein gleichzeitig geht nicht...hatte noch was davon uebrig, wollte reinbeissen, die sau flitscht mir ins auge (der apfel) und ich wollt ihn fangen und bin wild mit den armen wedeln hinterhergerannt und die einzige die es gesehen hat war lauren und natiuerlich hat sie sich voll bepisst...ganz grosss...

ansonsten war der trip der hammer...strand, ozean, outback, ranch...alles...hab auch viele tiere gesehen wie emus, ekidnas, kaenguruhs(wen ueberraschts!?), dingos etc...heute waren wir in nem zoo und ich hab ne python gehalten...mama...darf ich ne schlange haben!? Nich? Schade...

 Gestern waren wir in nem delfin resort und ich dachte mir "wow, das ist bestimmt beeindruckend die aus naechster naehe zu sehen" und so, aber irgendwie hab ich mich ausser in mathe noch nie so gelangweilt...war schon seltsam.,..ging mir mehrere male so, aber ich denke, dass es einfach wirklich an mir liegt und ich eben nicht immer von dem begeistert sein kann von dem der rest der welt begeistert ist...macht nix...dafuer gabs andere coole sachen...bei gelegeinheit schick ich fotos rum bzw stell sie ins studivz...aber hier gibts kein kartenlesegeraet...

 So, ich muss jezt wieder offline...ich vermiss euch immernoch und manchmal mehr als mir lieb ist...werd die zeit fuer euch alle mitrocken und ganz viel lustiges und spannendes und seltsames zu erzaehlen haben wenn ich wieder da bin!!!

 *knutschtata*

23.11.08 14:28, kommentieren

Real Backpacker..

Moin ihr Lieben...Bei euch ist es glaub ich schon nachmittah...bei mir ist es jetzt kurz vor 3 nachts und ich komm grad vo,m feiern...bin heute abend in Perth angekommen und werd morgen den Trip nach Monkey Mia machen...ich fgreu mich drauf. Hba am Flughafen ne Hippie-Frau kennengelernt die Zimmer vermietet fuer 8 euro pro nacht und das isrt mal verdammt guenstig...allerdings war sie seltsam weil sie nen bart hatte...also sie war offensichtlich ne Frau, aber mit richtigem Bartwuchs auch am kinn...naja, passiert. am flughafen hab ich dann nen australier kennengelernt (simon) mit dem ich auch grad unterwegs war...der Laden war sowas wies Voltaire nur groesser und mit biker-ischen...aber es war cool...so, muss jetzt mal ins bett muss in 3 stunden aufstehen...passt bloss auf euch auf!!!!!

1 Kommentar 19.11.08 19:23, kommentieren

Ab morgen ist der Name Programm...

...ich flieg morgen fuer 3 Wochen rueber nach perth an die Westkueste...mach nen ziemlich coolen Kurztrip nach Monkey Mia und geh da mit Delfinen schwimmen...wenn das mal nicht cool ist! Werde entsprechend weder bloggen noch mailen weil ich da kein internet hab...

 

1 Kommentar 18.11.08 09:44, kommentieren

Fischbaeck!

Was fuer ein tag...

heute morgen bin ich voll abgekackt weil ich dachte ich kaeme hier nicht an mein deutsches konto und hatte schiss nicht mehr genug geld zu haben und war voll durch den Wind und hab nen Heulkrampf bekommen. Wollte mir dann auf der Dachterasse eine rauchen gehen und hab unterwegs vivi und ihren freund getroffen und die haben mich dann mit zu denen genommen und mir nen Kaffee gemacht und mich in den arm genommen. Das tat gut. Hab letzte Nacht fast gar nicht gepennt...der flug sitzt mir noch in den Knochen...als Nathan (vivis freund) gehoert hat, dass ich nicht schlafen kann hat der angefangen n seltsames Instrument zu spielen das aber voll beruhigt und ich bin eiskalt bei denen aufm Bett eingepennt...immer diese Hippies...*grins*

Hab mich dfann vorhin mit Joe getroffen...den hab ich vorgestern kennengelernt. Kommt aus der Naehe von stuttgart und ist total cool. sind ueber nen Markt geschlendert und haben in nem Taiwan-Schnellimbiss was gegessen und ich schwoere euch:es war so lecker! Grossartig! Danach sind wir weiter ueber den markt und haben uns fuer 5 euro ne halbe Stunde Ruecken, Schultern, Nacken, Arme, Haendem, Kopf und Gesicht massieren lassen und sind dann weitergeschlendert. Heute abend wollen wir uns was in nen Park chillen und quatschen weil er morgen leider wieder nach Deutschland fliegt...aber wir wollen uns nochmal treffen wenn ich wieder da bin...ihr werdet ihn moegen, da bin ich mir sicher!

 So, ich werd jetzt im Studi noch n paar Fotos hochladen (eltern, euch mail ich die die tage rueber!)

 Machts gut und lasst es euch gut gehen! Toller Satz...

 PS: Wenn Australier das Wort "Fickspeck" sagen klingt es wie Fischbaeck! sehr cool...

PPS: nicht neidisch sein das wetter ist scheisse mit regen und bewoelkt und so...

1 Kommentar 16.11.08 06:56, kommentieren

Klischee-maessig bin ich betrunken und wollt nur kurz sagen, dass mein gepaeck da ist und ich mal wieder spass mit den pfeiffen an der rezi hab...phil ist uebrigens schwul und wir gehen entsprechend morgen ins party-viertel...freu mich...haben vier uhr mogens...ich ess jetzt was und trink noch nen meister undd dann geh ich schlfaen...haut rein,,

14.11.08 17:40, kommentieren